Bahn Super Sparpreis Tickets: Bahntickets günstiger 2020 – Durch ganz Deutschland ab 17,90 Euro

Mehr Super Sparpreis Bahntickets für 17,90 Euro – das ist die aktuelle Aktion der Deutschen Bahn für günstige Bahnfahrten durch ganz Deutschland. Buchen Sie den Super Sparpreis ab 17,90 Euro. Die Super Sparpreise sind jetzt schon ab 17,90 Euro für deutschlandweite Fahrten erhältlich. Fahrgäste mit einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 sparen zusätzlich 25 Prozent. Damit sinkt der Preis auf 13,40 Euro.

 

Bahntickets ab 17,90 Euro – günstige Super Sparpreis Tickets im Angebot

Preissenkung seit Januar 2020 –  Günstig in ICE und IC/EC Zügen reisen und bis zu 180 Tage im Voraus buchen

Im Januar 2020 hat die Deutsche Bahn den Preis für Super Sparpreis Tickets gesenkt und gibt damit die Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes von 19% auf 7% für Fahrkarten im Fernverkehr ab 51 km an die Kunden weiter. Damit werden alle Bahntickets im Fernverkehr der Deutschen Bahn um ca. 10% preiswerter.  Dieses Spezial Sparpreis Angebot gilt in ICE und IC/EC Zügen des Fernverkehrs und darf auch Teilstrecken zur An- und Weiterreise in Nahverkehrszügen enthalten. Der Mindestpreis für Super Sparpreis Tickets wird somit von 19,90 Euro auf 17,90 Euro gesenkt. BahnCard Inhaber erhalten zusätzlich 25% Rabatt auf den Super Sparpreis – das bedeutet Bahnfahren ab 13,40 Euro! Der Mindestpreis des Sparpreis Tickets liegt unverändert bei 23,90 Euro.

Buchen Sie den Super Sparpreis für 17,90 EUR hier auf bahn.de.

Hilfreich bei der Suche nach den günstigen Super Sparpreis Tickets ist der Bahn Sparpreis Finder.

Deutsche Bahn Super Sparpreis 2020

Sparpreis Europa Das Sparpreis Ticket der Bahn gibt es auch für Fahrten in die Nachbarländer: Fahren Sie mit dem Sparpreis Europa ab 18,90 EUR zum Beispiel nach Amsterdam, Brüssel, Wien und Prag.

 

Alle Angebote der Deutschen Bahn im Überblick

Bahn Super Sparpreis, Sparpreis, Flexpreis - Was ist der Unterschied? Übersicht der Bahntarife

 Super SparpreisSparpreisFlexpreis
Preis 2. Klasseab 17,90 Euroab 23,90 Euroje nach Entfernung
Preis 1. Klasseab 26,90 Euroab 35,90 Euroje nach Entfernung
Flexibel?ZugbindungZugbindungfreie Zugwahl
Nahverkehr
im Vor- und Nachlauf der ICE Strecke
Nutzung von Nahverkehrszügen möglichNutzung von Nahverkehrszügen möglichNutzung von Nahverkehrszügen möglich
Bus, Tram, U-Bahn?-City-Ticket inklusive (auch ohne BahnCard)City-Ticket inklusive (auch ohne BahnCard)
Zusätzlicher Rabatt25% BahnCard Rabatt25% BahnCard RabattBahnCard 25: 25% Rabatt
BahnCard 50: 50% Rabatt
Storno?kein Umtausch, keine ErstattungVor dem 1. Geltungstag für 10 Euro möglichVor dem 1. Geltungstag: Umtausch oder Stornierung kostenlos
1. Klasse DB Lounge Zugangkein Zugangkein Zugang mehr seit 15.12.2019DB Lounge mit 1. Klasse-Fahrschein

 

City Ticket

Seit August 2018 erhalten alle Kunden mit einem Sparpreis- und Flexpreis-Ticket auch ohne BahnCard bei einer Reiseweite über 100 Kilometer automatisch ein City-Ticket – zur Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs am Start- und Zielbahnhof. Bisher war das City-Ticket für U-Bahn, Tram und Bus nur für Inhaber einer BahnCard inklusive. Verzichten müssen Kunden von Super Sparpreis Bahntickets auf das City-Ticket. Auch BahnCard Inhaber erhalten seit 1. August 2018 beim Kauf eines Super Sparpreis Tickets keine sogenannte „+City“ Option mehr. Den Verlust des City-Tickets können Kunden ausgleichen, falls sie eine S-Bahn-Station als Start- bzw. Ziel Bahnhof für Sparpreis und Super Sparpreis angeben und so ihr Ziel erreichen.

 

Sparpreis und Super Sparpreis mit Teilstrecken im Nahverkehr

Jetzt sind auch Teilstrecken im Nahverkehr einfacher mit Sparpreis und Super Sparpreis Tickets möglich. Denn ursprünglich gab es die sehr günstigen Sparpreis Tickets nur zwischen den großen Fernverkehrsbahnhöfen in Deutschland. Eine Teilstrecke im Nahverkehr kann aber preisrelevant sein. Daher ist es sinnvoll, gewünschte Fahrkarten einmal mit und einmal ohne Nahverkehrstrecke zu suchen und die Preise zu vergleichen.  Hierzu ist eine Karte mit den möglichen Abfahrt- und Zielbahnhöfen für den Spezial 17,90 EUR Sparpreis hilfreich. Die Karte der DB Fernbahnhöfe finden Sie hier.

 

Sitzplatzreservierung günstiger

Zum 1. Januar 2020 wurde auch der Preis für die Sitzplatzreservierung im Fernverkehr von 4,50 Euro auf 4 Euro reduziert. Den Sitzplatz können Sie in ICE und IC/EC Zügen beim Ticketkauf aber auch unabhängig von der Buchung bis zu 6 Monate im voraus reservieren: Wie Sie die Sitzplatzreservierung kostenlos umtauschen.

 

 

Highlights der DB Bahn Spezialpreise

  • Preis: 17,90 Euro in der 2. Klasse für eine einfache Fahrt innerhalb Deutschlands (zwischen 2 Fernverkehrsbahnhöfen, und jetzt auch mit Teilstrecken im Nahverkehr)
  • Auch in der 1. Klasse erhältlich: 26,90 Euro in der 1. Klasse für eine einfache Fahrt innerhalb Deutschlands. Für die 1. Klasse ist eine Sitzplatzreservierung inkludiert. 1. Klasse Bahnkunden mit Flexpreis Fahrschein erhalten auch  Eintritt in die DB Lounges. Der Loungezugang für Kunden mit 1. Klasse Sparpreis Ticket wurde seit dem 15.12.2019 aufgehoben. 1. Klasse Super Sparpreis Tickets enthielten noch nie Zugang zu den DB Lounges. Dieser ist weiterhin mit BahnCard 100 und BahnComfort-Status möglich.
  • Strecke: Strecke zwischen zwei beliebigen Fernverkehrsbahnhöfen in Deutschland. Eine Karte der Fernverkehrsbahnhöfe finden Sie hier.
  • Nutzbare Züge: InterCityExpress (ICE), InterCityExpress Sprinter (ICE Sprinter), InterCity (IC), EuroCity (EC) und im IC Bus (reservierungspflichtig) sowie in den ÖBB-Nightjet-Zügen (ggf. reservierungspflichtig).
  • Züge des Nahverkehrs (S-Bahn und Regional-Züge) im Vor- und Nachlauf können genutzt werden, sofern diese Strecke auf dem Ticket eingetragen ist. Die Zugbindung gilt nicht für den Anteil im Nahverkehr.
  • Zugbindung: Ja, bitte die gewünschte Zugverbindung bei der Buchung auswählen.
  • BahnCard-Rabatt/RAILPLUS: Inhaber einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 erhalten 25% Rabatt.
  • Verkaufszeitraum:  seit dem 1. Januar 2020
  • Reisezeitraum:  bis auf weiteres, Sparpreis Tickets sind bis zu 180 Tage im Voraus buchbar  (jeweils ab dem Fahrplanwechsel im Juni und Dezember)
  • Vorkaufsfrist:  0 Tage – Buchung am Reisetag bei Verfügbarkeit möglich
  • Verkauf und Buchung online hier auf bahn.de
  • Kinder-Ermäßigung: Eigene Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren reisen kostenlos mit (Eintrag auf der Fahrkarte erforderlich) Kinder unter 6 Jahren reisen stets kostenlos und ohne Fahrkarte (Eintrag auf der Fahrkarte nicht erforderlich)
  • Umtausch/Erstattung: Sparpreis Tickets können vor dem 1. Geltungstag jetzt für 10 Euro storniert werden. Die Erstattung erfolgt nun über einen Bahn Gutschein, der innerhalb von 3 Jahren eingelöst werden kann. Zuvor lag die Gebühr bei 19 Euro, der Restbetrag wurde allerdings direkt in Euro erstattet. Super Sparpreis Tickets sind nicht erstattbar. Dies war bei den Sparpreis Aktion Tickets vorher auch schon so.
  • Das Ticket gilt bis 10 Uhr des Folgetages. Es kann (bei Verfügbarkeit) noch am Reisetag gebucht werden, frühstens mit 6 Monaten Vorlauf.

 

 

Weitere Angebote für Bahnfahrer Hier geht es zu den Thalys Last Minute Angeboten. Günstige Thalys Tickets nach Brüssel, Liege und Paris.

Frankreich Angebote Für Bahnfahrten nach Frankreich sollten Sie auch dieses Angebot beachten. Beispiele: Paris ab 35 EUR, Marseille ab 39 EUR, Lyon ab 39 EUR, Avignon ab 39 EUR

Welche BahnCard darf’s denn sein? BahnCard 25 und andere BahnCard Angebote im Vergleich

Probe BahnCard Für nur 17,90 EUR erhalten Sie aktuell die Probe BahnCard 25 für 3 Monate zum Testen – 25 % Rabatt auch auf die Sparpreis Angebote der DB Bahn

Studenten BahnCard 1 Jahr lang 50% Rabatt sparen Sie mit der My BahnCard 50 für nur 61,90 EUR

 

10 thoughts on “Bahn Super Sparpreis Tickets: Bahntickets günstiger 2020 – Durch ganz Deutschland ab 17,90 Euro”

  1. Eine dreiviertel Stunde habe ich – letztlich mit Hilfe der Serviceline – versucht eine Verbindung zu finden.
    Aussichtslos!
    Als Kundenveralberung empfinde ich, dass man die Information, ob es die ausgelobten Angebote noch gibt, nicht explizit sondern nur implizit über den angezeigten Preis erfährt.
    Man investiert viel Zeit (und Nerven) ohne eine klare Auskunft zu bekommen.

    Offensichtlich hat die Bahn immer noch nicht verstanden, was Transparenz bedeutet.
    Ich erwarte eine transparente Darstellung:
    a) an welchen Tagen es Verbindungen zu den ausgelobten Konditionen gibt,
    b) auf EINEN Klick, zu welchen Zeiten.

    So, meiden wir leider weiter die Bahn und stellen uns wieder mal in den Stau.
    Sehr schade! Die Kinder wären gerne mal Bahn gefahren. So werden wir Ihnen das Erlebnis nicht bieten können – und die Erfahrung auch nicht.

    Mit besten Grüßen

    Jo Ho

  2. Wir Senioren planen zu viert am 03.07.2018 von
    93326 Abensberg nach Rain am Lech zu fahren.
    Leider ist das Angebot sehr verwirrend und auch am Schalten ist nur begrenzte
    Auskunft.
    Bitte helfen Sie uns weiter
    Mfg
    E. Brand

  3. Die Angebote sind mal da, mal nicht. Je nachdem wie die Bahn es will. D. H. reiner Glückfaktor. Ein Bsp am 7.2. Suchte ich für die Verbindung Leipzig – Züssow für den ice 12 Uhr am 5.8. das 19.99 Euro Ticket für 2 Personen ergo 39,98 Euro und fand nur ein Angebot für 89,98 Euro…. 7 Tage später kuckte ich wieder rein und schwups war es vorhanden… Und ärgerte mich natürlich, am Wochenende will ich die Rückfahrt buchen… Und das tickt sollte nun wie Wunder wieder 95,98 kosten und die Rückfahrt am 14.8. Sogar 117,98..
    Alles Willkür, die Bahn weiß wann viel gekauft wird und steuert die Preise wie die Tankstellen. Mein Verständnis für solche Preisanpassungen in Zusammenhang mit der Werbung ist null

    1. Danke für die Beschreibung der Erfahrungen mit dem Bahn Super Sparpreis, auch wenn es negative Erfahrungen waren. Insgesamt wurden bei dieser Aktion deutlich mehr günstige Super Sparpreis Tickets angeboten. Wie die Verfügbarkeit auf einzelnen Verbindungen von der Deutschen Bahn gesteuert wird, bleibt leider ihr Geheimnis.

Schreibe einen Kommentar zu Bahngebote Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.