Bahn Aktuell

Die Kooperationen der Deutschen Bahn mit Supermärkten haben bereits eine langjährige Tradition. Sei es REWE, Aldi, Lidl, Penny oder Netto – die Bahntickets aus dem Supermarkt sind immer heiß begehrt. Dass es bei Tchibo neben Kaffee auch Fahrkarten der Bahn gibt, wundert niemand mehr. Beliebt sind auch die süßen Aktionen der Bahn zum Beispiel in Zusammenarbeit mit Toffifee und Ferrero.
Vom 28. Oktober 2019 bieten die Rewe Supermärkte 29 Euro DB Gutscheine für nur 24 Euro an: 17% Rabatt. Rewe Bahn Gutscheine hier einlösen.
Vom 11. November verkaufen die Aldi Supermärkte den 20 Euro Flixbus Gutschein für nur 17 Euro: 15% Rabatt
Auch interessant sind die aktuellen 10 Euro Bahn Gutscheine in Kooperation mit paydirekt. Jetzt kostenlos anfordern und bis 7. Dezember 2019 einlösen.

Weiter lesen


Bahn Aktuell

Mit dem Bayernticket können 1 bis 5 Personen einen Tag lang ganz Bayern per Bus und Bahn ab 25 Euro entdecken. Nutzen können Sie alle Nahverkehrszüge, S-Bahnen, U-Bahnen, Trams und fast alle Linienbusse in ganz Bayern. Und sogar darüber hinaus: Mit dem Bayernticket der Deutschen Bahn erreichen Sie auch Ulm in Baden-Württemberg, Sonneberg in Thüringen und Salzburg, Kufstein in Österreich.
Weiter lesen


Bahn Aktuell

Mit dem Baden-Württemberg-Ticket können 1 bis 5 Personen einen Tag lang ganz Baden-Württemberg per Bus und Bahn ab 24 Euro im bwtarif entdecken. Nutzen können Sie alle Nahverkehrszüge, S-Bahnen, U-Bahnen, Trams und fast alle Linienbusse in ganz Baden-Württemberg. Und sogar darüber hinaus: Mit dem Baden Württemberg Ticket der Deutschen Bahn fahren Sie auch im erweiterten Geltungsbereich auf ausgewählten Strecken benachbarter Bundesländer und der Schweiz. Unter 27 jährige erhalten mit dem Baden Württemberg Ticket Young sogar noch mehr Rabatt. In Baden Württemberg nennt man das jetzt bwegt. Weiter lesen


Bahn Aktuell

Leider ist die Sitzplatzauswahl bei Reisen mit der Deutschen Bahn nicht immer so einfach wie auf diesem Bild mit einem komplett leeren ICE. Speziell zu beliebten Reisetagen und Reisezeiten können die Züge der Deutschen Bahn sehr voll werden. Da empfiehlt sich eine Sitzplatzreservierung im gewünschten Zug. Diese können Sie auch noch kurz vor Abfahrt des Zuges vornehmen. Bisher sah die Bahn eine Änderung der Sitzplatzreservierung nicht vor. Der Kunde musste bei Bedarf einen weiteren Sitzplatz für 4,50 EUR reservieren. Dies hat sich kürzlich geändert. Hier beschreiben wir, wie Sie eine bestehende Sitzplatzreservierung bei der Bahn kostenlos umbuchen. Weiter lesen