Schön im ICE – bald gibt es den Beauty Waggon der Parfümerie Douglas in Zügen der Deutschen Bahn

Schön sein im ICE – die Deutsche Bahn startet in Kooperation mit Douglas einen Beauty-Waggon, in dem Maniküre und Make-up Service angeboten wird. Das Douglas Abteil soll ab Ende April 2018 in ICE Fernzügen der Deutschen Bahn eingerichtet werden. Für Aufsehen hat diese Nachricht bereits Ende November gesorgt, da Jan Böhmermann daraufhin stänkerte, dass er sich die Fußnägel weiterhin im Bordrestaurant schneidet. Jetzt scheinen die Pläne für den Beauty ICE aber konkreter zu werden.

Was sich zunächst als April Scherz anhört, wird jetzt wohl Realität. Ob es mehr als geschicktes Marketing der neuen Chefin der Parfümeriekette Douglas Tina Müller ist, wird sich zeigen.

In einem Interview konkretisiert Tina Müller die Pläne des Beauty Waggons im ICE der Bahn (manager magazin 03/2018). Dort spricht sie von der Jungfernfahrt Ende April.

Es wird einen richtigen Tourplan geben, die Fahrgäste können die Behandlung dann mit dem Bahnticket buchen.

Um Jan Böhmermann will sich Tina Müller dann persönlich kümmern:

Wenn Herr Böhmermann kommt, schneide ich ihm gern die Fußnägel und mache ihm noch ein schönes Make-up dazu.

Schon im November äußerte sich die Douglas Chefin zum kommenden Parfümerie Angebot in Zügen der Deutschen Bahn bei RP Online:

Wir haben viele Kundinnen, die häufig unterwegs sind. Weil viele Frauen mit dem Zug von Hamburg nach Berlin oder von Frankfurt nach Düsseldorf unterwegs sind, haben wir bei der Deutschen Bahn angefragt, ob es nicht möglich ist, auch einen Beauty-Waggon einzurichten, wo man während der Fahrt eine Maniküre bucht oder ein neues Make-up bekommt. Um Wartezeiten bei Flügen zu überbrücken, könnte ich mir Ähnliches in den Lounges der Lufthansa vorstellen.

Sobald der Tourplan des Douglas Wagens und Details zu den Kosmetikbehandlungen veröffentlicht werden, werden wir hier berichten. Vermutlich wird es lediglich einen „Douglas ICE“ geben, der dann im Rahmen dieser Aktion auf verschiedenen Strecken im Fernverkehr der Deutschen Bahn eingesetzt wird. Nicht bekannt ist, ob es auch 25% BahnCard Rabatt auf die Douglas Behandlungen in der Bahn gibt. Bisher ist die Deutsche Bahn eher für Kooperationen im Schoki-Bereich bekannt. Die aktuelle Duplo / Hanuta Aktion läuft noch bis zum 26. April 2018.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.